VETTERLI’s WIRTSCHAFT

Eigenproduktion Alpentheater

vergrössern

Spieldaten
Vorverkauf ab: 02.10.2020

Sa 31.10.2020, 20:00 Uhr - ABGESAGT -
Inhalt
VETTERLI'S WIRTSCHAFT beginnt ganz harmlos mit dem Verschenken einer Flasche Wein und endet in einem 25 Millionen-Coup. Dazwischen trickst der Eine die Andere aus, werden unsaubere Deals abgeschlossen und Informationen weiterverkauft. Aber alles ist doch so harmos! Und überhaupt: Vetternwirtschaft betrifft mich doch überhaupt nicht. Das sind doch immer "die da Oben", die auf dem schmalen Grat von Legalität und Verbrechen balancieren. Oder vielleicht doch nicht? Wer am Ende die Oberhand gewinnt sei hier nicht verraten.

Unter der Regie von Sjoukje Benedictus überzeugen Barbara Tellenbach und Martin Kaufmann in der lustvollen und differenzierten Darstellung von je vier verschiedenen Figuren. Am Klavier gibt Jonas Furrer dem Ganzen die virtuose musikalische Basis.
Künstler / -gruppe
Alpentheater
Regie

Kontakt
letzte Änderung: 06.10.2020, 17:10

© by @utotec 2020