Nur nicht unterkriegen lassen

Uwe Schönbeck

vergrössern

Spieldaten
Vorverkauf ab: 07.09.2019

Fr 29.11.2019, 20:00 Uhr ABO GELB
Inhalt
Die sogenannten «goldenen» 20er-Jahre – nur ein Wimpernschlag der Geschichte, eine kurze Atempause zwischen furchtbaren Katastrophen. Doch diese Atempause hat gereicht, um in Berlin ein wahres Füllhorn an Liedern und Texten auszugiessen. Musik, Malerei, Architektur, Mode und Kleinkunst erlebten einen ungeheuren Aufschwung. Uwe Schönbeck und HC Bünger bedienen sich mit viel Lust und Spass an den wunderbaren Liedern und Texten voller Lachen, Lieben und Leiden. Lachen.
Künstler / -gruppe
Uwe Schönbeck (TAO)
Regie

Kontakt
letzte Änderung: 09.10.2019, 14:10

© by @utotec 2019