MANNESACH – ein Vier-Männer-Stück

Durch improvisation entstanden

vergrössern

Spieldaten
Vorverkauf ab: 28.02.2018

Sa 26.05.2018, 20:00 Uhr
So 27.05.2018, 17:00 Uhr
Inhalt
MANNESACH – ein Vier-Männer-Stück, entstand durch Improvisationen der vier Schauspieler unter der Leitung der Regisseurin von Grund auf neu, ist also eine Uraufführung. Zentral stehen die vier professionellen Schauspieler, die authentisch und lustvoll Einblicke in ihre Männer–(Schein)Welten geben. Dabei verlieren sie Schicht um Schicht ihrer anfänglichen Businessclass-Fassade und zeigen sich offen, verletzlich und ganz anders als der anfängliche Schein erwarten lässt.

Regie: Sjoukje Benedictus | Dialoge, Songtexte: Maria Steiner | Musik: Jonas Furrer | Schauspiel: Jonas Furrer, Martin Kaufmann, Lukas Picozzi, Bernhard Schneider
Künstler / -gruppe
Alpentheater
Regie
Sjoukje Benedictus
Kontakt
letzte Änderung: 27.05.2018, 20:05

© by @utotec 2018